Die vierbeinigen Therapeuten

  • Auf dem Hof wohnen 6 von mir ausgebildete Therapiepferde. Sie haben alle ganz verschiedene Charaktereigenschaften und Grössen und leisten tolle Arbeit in der Hippopädagogik.

935079_10201280229064753_929408913_nTun, geboren 2000, Rasse: Welsh C/D, Stm: 1,46m,

Tun ist vor seiner „Therapiekarriere“ ein Kutschenpony gewesen. Er ist ein ganz lieber Kerl der sich gerne kraulen und knuddeln lässt. Er ist aber auch nicht immer sehr bewegungsfreudig und mag am liebsten Aktivitäten im „Stehen“ 😉

972327_10201671686930955_495924097_nHarley, geboren 1989, Rasse: Hackney Pony, Stm:1,25m

Harley wurde im August 2019 im Alter von 29 Jahren eingeschläfert. Er hatte sich den Femur gebrochen als er auf der Weide wegen einem anderen Pferd auf die Seite sprang! RIP du guter Junge! Wir vergessen dich nie! Du hast uns 17 Jahre lang treue Dienste geleistet und hast viele Kinder glücklich gemacht!

Harley ist unser fleissiger „Opa“. Er ist absolut nervenstark und zuverlässig. Er macht so ziemlich jeden Blödsinn mit und ist sehr feinfühlig. Bei den kleinen Kindern ist er sehr beliebt! Meine Tochter Lily hat auf ihm das Reiten gelernt und die beiden sind mittlerweile ein eingespieltes Team und sind auch auf WBO Turnieren erfolgreich unterwegs gewesen.

ninaNina, geboren 1998, Rasse: Haflinger-Trakehner Mix, 1,52m

Nina ist bei mir geboren und wurde von mir ausgebildet. Sie ist eine ganz brave Stute und ein super Lehrpferd. Sie ist aber nicht unbedingt die Verschmuste und denkt am liebsten ans Futter. Sie ist die Chefin ihrer Herde.

castel

Castel: geb.1990, Rasse: französischer Traber, Stm: 1,67m

Castel ist mein erstes eigenes Pferd. Er ist sozusagen mein „Seelenverwandter“ Zwischen uns besteht ein sehr starkes Vertrauen. Er ist sehr sensibel und einfühlsam. In ihm spiegeln sich die Stimmungen eines Menschen wieder. Er würde jedoch nicht mal einer Fliege etwas tun. Er ist ein anhängliches und verschmustes Kerlchen.

Am 15.5.2019 ist mein treuer Castel im Alter von 29 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen. Er hat mich 24 Jahre lang treu begleitet und hat 19 Jahre lang als Therapiepferd mitgearbeitet. Wir vermissen ihn sehr und wir werden ihn nie vergessen! R.I.P mein guter Junge ❤️

king

King geb. 1995, Rasse: unbekannt, Stm.ca.1,42m

King ist ein absolut liebenswürdiger Ponywallach. Er ist sanft ,macht fast jeden Quatsch mit und hat auch manchmal einen Sturkopf. Ist aber ein echter Schatz! In der Herde benimmt er sich ab und zu wie ein kleiner Clown 🙂


Leiftur, geb. 1994,

Rasse: Isländer,

Stm: etwa 1,42m

Leiftur ist eine richtige coole Socke. Er ist sanft und gutmütig und lässt sich gerne kraulen und betüddeln. Er ist ein richtiger Schatz 🙂 Sein Spitzname ist Lolli da er keine Schneidezähne mehr hat und er deswegen seine Zunge immer raushängen lässt 😉

Mogli, geb.zw. 1990-2000

1,28m, Welsh-Mix

Mogli ist ein sehr liebes geduldiges Kerlchen und lässt sich kaum aus der Ruhe bringen. Er ist sehr gemütlicher Junge 🙂

Chesti: Welsh A, geb 2001, 1,23m, Chesti ist ein sehr feinfühliger liebenswerter und fleissiger Ponywallach. Er liebt es betüddelt zu werden und geht ganz offen auf neue Aufgaben zu.

 Smiley, geboren 4.06.2015, Rasse: Trakehner/Haflinger x Quarter Horse

Nina ist ihre Mutter. Smiley ist ein aufgeschlossenes und neugieriges Pferd. Sie ist feinfühlig und lernt sehr schnell. Sie ist mutig und sehr sozial. Smiley wird sicher in ein paar Jahren ein tolles Therapiepferd werden.